LIGA-SPONSOREN
liga-birmoserliga-iceliga-moltenliga-dbbl2

  • logo-sparkasse
  • logo-swp
  • logo-pzmedien
  • logo-lotto
  • logo-hummingbird
  • logo-rutronik
  • logo-dak
  • logo eps
  • logo-ensinger
  • logo-foeller
  • logo-spalding

Sterne planen die Zukunft mit Stina Barnert

Was im Oktober 2012 nach einem Pokalspiel zwischen dem damaligen Zweitligisten Grüner Stern Keltern und Serienmeister TSV Wasserburg mit einem lustigen Spruch begann, wird nun zur kommenden DBBL-Saison Realität, wenn die Führungsspielerin der Saarlouis Royals zu den Rutronik Stars nach Keltern wechselt.

Damals verabschiedete der Sterne-Vorsitzende Dirk Steidl Wasserburgs Top-Spielerin Stina Barnert mit den Worten: „Es wäre schön, wenn Du auch einmal für Keltern spielen würdest“. Barnerts damalige Antwort mit einem Lächeln im Gesicht: „Man soll niemals nie sagen“.

Dass Stina Barnert zukünftig für die Rutronik Stars Keltern spielen wird hängt vor allem auch mit ihrer privaten Situation zusammen. Die 26-jährige Aufbauspielerin wollte noch einmal eine neue Herausforderung in ihrer Karriere annehmen. Zudem fand sie auch das Projekt der Sterne sehr interessant. Ausschlaggebend für den Wechsel nach Keltern war vor allem auch die räumliche Nähe zum Wohnort ihres Lebensgefährten, der ebenfalls Leistungssportler ist und in Göppingen wohnt. Einfach fiel Stina Barnert die Entscheidung nicht, hat sie doch in den vielen Jahren als sie für Saarlouis spielte, sehr viele Freunde im beschaulichen Saarland gefunden. Da Keltern und Saarlouis ebenfalls ein gutes Verhältnis pflegen, wurde der Vereinswechsel quasi von Anfang an zwischen allen Beteiligten besprochen. Dieter Therre hat großes Verständnis für die Entscheidung von Stina Barnert, vor allem wegen der offenen und ehrlichen Kommunikation aller Beteiligten in dieser Personalie.

Für die Sterne ist diese Verpflichtung ein weiterer Meilenstein bei der Weiterentwicklung des Basketball-Projektes in Keltern. Auch Sterne-Coach Christian Hergenröther freut sich auf die Zusammenarbeit mit der vor kurzem als beste deutsche Spielerin aus- gezeichneten Aufbauspielerin. 

  • logo-sparkasse
  • logo-swp
  • logo-pzmedien
  • logo-lotto
  • logo-hummingbird
  • logo-rutronik
  • logo-dak
  • logo eps
  • logo-ensinger
  • logo-foeller
  • logo-spalding
Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
- Abteilung Basketball -
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Tel. 0 72 32 / 30 13 16
Fax. 0 72 32 / 30 13 14
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.rutronik-stars-keltern.de

Copyright © 2009-2016 Grüner Stern Keltern
Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe