LIGA-SPONSOREN
liga-birmoserliga-iceliga-moltenliga-dbbl2

  • logo-sparkasse
  • logo-swp
  • logo-pzmedien
  • logo-lotto
  • logo-hummingbird
  • logo-rutronik
  • logo-dak
  • logo eps
  • logo-ensinger
  • logo-foeller
  • logo-spalding

Sterne auf Sparflamme

Bundesliga-Basketballerinnen besiegen Chemnitz 65:59 – Topspiel am Mittwoch

DOMINIQUE JAHN UND HARALD FUNKE (Pforzheimer Zeitung)

Christian Hergenröther hatte es geahnt. Nach dem „korbreichen“ 103:64-Erfolg im Hinspiel gegen die ChemCats Baskets, erwartete der Coach der Rutronik Stars Keltern eine engere Rückrundenpartie. Und so kam es dann gestern in der Dietlinger Speiterling-halle auch. Die Sterne spielten auf Sparflamme: Das erste Viertel gewann der Tabellenzweite der Damen-Basketball-Bundesliga mit 18:11, das zweite allerdings nur mit 12:10. Nach der Pause legten die Sterne mit einem 20:10 gewonnenen dritten Viertel den Grundstein zum Sieg, denn im Schlussviertel ging Keltern mit 15:26 baden. „Unsere Trefferquote war heute unterirdisch“, meinte Hergenröther nach der Partie gegen den Tabellenachten. Und Stina Barnert gab zu, dass ihr im letzten Viertel ordentlich die „Flatter ging“. Der 17-Punkte-Vorsprung schmolz immer mehr, vor allem weil der Sterne-Coach am Ende viel rotierte. Im Hinblick auf das Topspiel am Mittwoch beim Spitzenreiter TSV Wasserburg wollte er seine Stammspielerinnen schonen. „Ich wollte eben ein bisschen was ausprobieren, war aber zu keiner Zeit beunruhigt, dass wir das Spiel noch aus der Hand geben könnten“, so Hergenröther. Beste Werferin auf Seiten der Sterne war Amber Orrange mit 20Punkten, gefolgt von Marina Markovic (12). Bestnoten verdiente sich auch Schaquilla Nunn, die in der der Defense mit 16 Rebounds glänzte. Mit dem Sieg ist Keltern weiter punktgleich (26) mit Spitzenreiter Wasserburg, der seine Partie gegen die Veilchen aus Göttingen mit 99:53 gewann. Am Mittwoch (16. Spieltag) kommt es nun zum absoluten Topspiel. Im Badria Sport- und Freizeitzentrum werden die Sterne ab 19.30 Uhr versuchen, den TSV von der Spitze zu stoßen.

 
Sterne: Barnert, Ciappina 8, Likhtarovich 6, Markovic 12, Miloglav 3, Nunn 8, Orrange 20, Pikciute 2, Pokk 6.

  • logo-sparkasse
  • logo-swp
  • logo-pzmedien
  • logo-lotto
  • logo-hummingbird
  • logo-rutronik
  • logo-dak
  • logo eps
  • logo-ensinger
  • logo-foeller
  • logo-spalding
Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
- Abteilung Basketball -
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Tel. 0 72 32 / 30 13 16
Fax. 0 72 32 / 30 13 14
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.rutronik-stars-keltern.de

Copyright © 2009-2016 Grüner Stern Keltern
Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe