LIGA-SPONSOREN
liga-birmoserliga-iceliga-moltenliga-dbbl2

  • logo-sparkasse
  • logo-swp
  • logo-pzmedien
  • logo-lotto
  • logo-hummingbird
  • logo-rutronik
  • logo-dak
  • logo eps
  • logo-ensinger
  • logo-foeller
  • logo-spalding

Rutronik Stars gegen Eisvögel im Pokal-Derby

Nach zwei Niederlagen in Folge gegen die DBBL Top-Teams aus Wasserburg und Marburg treffen die Sterne im Achtelfinale des DBBL-Pokals auf die Freiburger Eisvögel.

Aktuell belegen die von Aleksandar Bozic trainierten Eisvögel mit 3 Siegen den neunten Platz in der 1. Planet Cards Damen Basketball-Bundesliga.
 
Dieses Badische Derby gab es auch in der letzten Saison, da aber bereits in Runde 2. Damals verloren die damals noch zweitklassigen Rutronik Stars nach gutem Spiel gegen den Erstligisten aus Freiburg knapp mit 68:76. Am kommenden Sonntag wollen die Sterne natürlich ihren Heimvorteil nutzen und in das Viertelfinale des DBBL-Pokals einziehen. Von der Papierform her, sind die Sterne nach ihrem guten Start in die DBBL-Saison sicherlich der Favorit. Bei den Sternen weiß jedoch jeder, dass es am Sonntag mit Sicherheit eine ganz enge Kiste sein wird. Freiburg hat sich im Gegensatz zum Hinspiel in der DBBL stabilisiert und mit dem Heimsieg gegen Oberhausen wichtige Punkte eingefahren. Auch die Verpflichtung der neuen Aufbauspielerin Chelsea Douglas hat sich bereits bezahlt gemacht, entschied Sie doch in der letzten Sekunde gegen Oberhausen das Spiel zu Gunsten der Breisgauerinnen. Neben den ausländischen Spielerinnen steht im Kader der Freiburgerinnen vor allem A-Nationalspielerin Elisabeth Dzirma im Fokus. Mit durchschnittlich 15,3 Punkten im Schnitt führt sie die aktuelle Scorerliste vor den beiden US-Amerikanerinnen Morgan Pullins (12,9) und Alexandra Williams (12,9) an.
 
Bei den Sternen wird am Sonntag definitiv Centerin Kendall Kenyon aufgrund ihrer Sprunggelenksverletzung fehlen. Ein Fragezeichen gibt es noch hinter dem Einsatz von Mara Hjelle, die am Montag im Training umknickte und sich in ärztliche Behandlung begeben musste. Mannschaftsarzt Farid El-Miniawy und Physiotherapeut Carsten Sefried sind aktuell guter Dinge, dass die 26-jährige für das Sterne-Spiel so wichtige US-Amerikanerin am Sonntag eingesetzt werden kann.

  • logo-sparkasse
  • logo-swp
  • logo-pzmedien
  • logo-lotto
  • logo-hummingbird
  • logo-rutronik
  • logo-dak
  • logo eps
  • logo-ensinger
  • logo-foeller
  • logo-spalding
Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
- Abteilung Basketball -
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Tel. 0 72 32 / 30 13 16
Fax. 0 72 32 / 30 13 14
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.rutronik-stars-keltern.de

Copyright © 2009-2016 Grüner Stern Keltern
Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe